Deutsches Eck

Das Deutsche Eck in Koblenz erscheint als passender erster Beitrag. Das Motiv wurde von Heinrich Wolf als gebürtiger Koblenzer über die Jahre mehrfach fotografiert.

Deutsches Eck 1953 Archiv Heinrich Wolf
Blick vom Moselufer in Koblenz Lützel auf das Deutsche Eck und die Festung Ehrenbreitstein, 1958

Auf den Fotos, die alle aus den 1950er Jahren stammen, ist die Entwicklung des Denkmals (Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I.) in der Nachkriegszeit nachzuvollziehen.

Deutsches Eck 1953 Archiv Heinrich Wolf
Blick von der Festung Ehrenbreitstein auf das Deutsche Eck und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel, 1953

Mit dem Anbringen der Flagge der Bundesrepublik Deutschland wird das Deutsche Eck zum Mahnmal für die Deutsche Einheit.

Deutsches Eck 1950er Archiv Heinrich Wolf
Der Fahnemast wird an dem Plateau des ehemaligen Reiterstandbilds angebracht, 1950er Jahre

Kommentieren

Navigate